Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Das Fischeramt

Das Fischeramt
Bekannt als die älteste nachweisliche Fischerinnung im gesamten Bundesgebiet.

 
Jesus
In Gottes Namen Amen. Wir, Bürgermeister und Ratmänner zu Neustadt im
Lande  Holstein bekennen für  uns und unsere Nachkommen und bezeugen
offen in  und mit  dieser Schrift  und Brief,  dass vor uns sind gewesen die
ehrsamen  Fischermeister  und  ganze  Amtsbrüderschaft  des  Amtes der
Fischer,  unsere  lieben  Mitbürger,  begehren und bitten , wir wollen ihnen
erneuern  und  privilegieren  ihr  Amtrecht, wie  es unsere Vorfahren ihnen
gegeben an unserer Statt,  zum Gebrauch,  dieses haben wir mit wohlbe-
dachtem  Sinn und  einträchtiger Überlegung gegeben und das Amtsrecht
bestätigt  und  gegeben  zu halten nachgeschriebene Stücke und Artikel.
Wie  sie  die  Lichte  halten  sollen. Zum ersten soll und will dieses vorbe-
nannte Amt, Gott zum Lobe und der keuschen, ewigen Jungfrau Maria, in
unserer  Kirche  vier Wachslichte halten. Diese soll anzünden und löschen
alle Festtage der Jüngste im Amte bei sechs Pfennig Brüche (Buße).
(Von der Morgensprache.)


Quelle : http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:NeustadtHolsteinFischereimuseum_
neu.jpg&filetimestamp=20100408143102


Auf der zwölften Seite der Amtsrolle erklären Bürgermeister und Ratsmänner
in Neustadt,  dass  sie die vorgeschriebenen Artikel ihren lieben Mitbürgern
und  Amtsbrüdern im  Jahre 1474 erneuert und gegeben hätten, womit zum
Ausdruck kommt, dass das Fischeramt schon länger bestanden hat.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildquelle: http://www.ostsee-schleswig-holstein.de/data/_oht/mediadb/cms_pictures/%7Be0a5bf53-bf26-7578-0d25-29ed2d8ccc4d%7D.JPG

 
(Quelle: Neustadt-Bilder zur Stadtgeschichte, Geiger-Verlag 1989, J.H. Koch, S. 28)
zeiTTor
Wetter in Neustadt
Meine Stadt rettet
Ärztlicher Notdienst